Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Rechtsgutachten "Zwei-Kuvert-Verfahren" für das Vergabemodell für Infrastrukturprojekte (VIP) der International Tunneling Association (ITA) Austria (Juli 2012)

Aufgabe:
Für ein von der ITA Austria entwickeltes Vergabemodell für Infrastrukturprojekte sollte untersucht werden, ob das im Konzept vorgesehene "Zwei-Kuvert-Verfahren" im nicht offenen Verfahren nach vorheriger Bekanntmachung mit den vergaberechtlichen Bestimmungen übereinstimmt oder nicht. Das Konzept sah die Öffnung und Bewertung des "technisch-qualitativen Angebotes" (Kuvert 1) vor dem Zeitpunkt der Öffnung und Verlesung der Preise (Kuvert 2) vor.

Lösung:
Die rechtliche Begutachtung kam zu dem Ergebnis, dass unter Berücksichtigung der vergaberechtlichen Rahmenbedingungen das "Zwei-Kuvert-Verfahren" im nicht offenen Verfahren zulässig wäre.