Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Herzschrittmacher und implantierbare Defibrillatoren – Nachprüfungsverfahren (März 2014)

Aufgabe:
Der Mandant wurde in einem Vergabeverfahren zur Beschaffung von Herzschrittmachern und implantierbaren Defibrillatoren als Bestbieter und einer von drei Rahmenvereinbarungspartnern ausgewählt. Gegen die Entscheidung, mit welchen Unternehmen die Rahmenvereinbarung abgeschlossen werden soll, hat ein nachgereihter Bieter einen Nachprüfungsantrag eingebracht.

Lösung:
Beratung und Vertretung des Bestbieters im Nachprüfungsverfahren; Verfassen einer Stellungnahme, in dem die Unbegründetheit des Nachprüfungsantrags dargelegt wurde. Durch Analyse der Ausschreibungsunterlagen und Prüfung der Erfolgsaussichten bzw. Vorbereitung von begründeten Einwendungen wurde erreicht, dass der Antragsteller den Nachprüfungsantrag zurückzog und das Verfahren eingestellt wurde.