Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Bekämpfung einer rechtswidrigen Zuschlagsentscheidung im Medizinproduktebereich (August 2014)

Aufgabe:
Ein öffentlicher Auftraggeber gibt in einem Vergabeverfahren über Medizinprodukte eine nur rudimentär begründete Zuschlagsentscheidung, die zudem auf Rechtswidrigkeiten bei der Bestbieterermittlung schließen lässt, bekannt.

Lösung:
Analyse der Zuschlagsentscheidung und der Ausschreibungsunterlagen; Vorbereitung und Einbringung eines Nachprüfungsantrages, mit dem eine Reihe von Rechtswidrigkeiten bei der Angebotsprüfung- und Bewertung sowie die Mangelhaftigkeit der Begründung der Zuschlagsentscheidung gerügt werden. Infolge des Nachprüfungsantrages hat der Auftraggeber die Zuschlagsentscheidung zurückgenommen.