Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Ausschreibung TFT Monitore / Verteidigung der Zuschlagsentscheidung (Jänner 2017)

Aufgabe:
Der Mandant wurde in einem Vergabeverfahren als präsumptiver Zuschlagsempfänger zur Lieferung von TFT Monitoren ausgewählt. Gegen die Zuschlagsentscheidung hat ein nachgereihter Bieter einen Nachprüfungsantrag eingebracht und brachte unter anderem vor, dass die Bewertung der Energieeffizienz nicht korrekt vorgenommen worden sei und das Angebot des Mandanten aus technischer Sicht nicht ausschreibungskonform sei.


Lösung:
Beratung und Vertretung des Mandanten im Nachprüfungsverfahren; Verfassen einer Stellungnahme (Begründete Einwendungen), in dem die Unbegründetheit des Nachprüfungsverfahren dargelegt wurde. Im Verfahren vor dem Verwaltungsgericht konnte das Gericht von der Ausschreibungskonformität des Angebotes und der Korrektheit der Punktevergabe überzeugt werden. Der Nachprüfungsantrag wurde vom Gericht abgewiesen und der Zuschlag dem Mandanten erteilt.