Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Vergabe von Straßenbauarbeiten: Verteidigung einer Ausscheidensentscheidung (August 2014)

Aufgabe:
Der Mandant hat Straßenbauarbeiten im offenen Verfahren ausgeschrieben. Die Durchführung eines schriftlichen Aufklärungsverfahrens hatte zum Ergebnis, dass das Angebot des erstgereihten Bieters auszuscheiden war. Der erstgereihte Bieter hat gegen die mit der Ausscheidensentscheidung verbundene Zuschlagsentscheidung einen Nachprüfungsantrag eingebracht.

Lösung:
Analyse des Vergabeaktes; Zurücknahme der Zuschlagsentscheidung, Ausarbeitung einer ausführlichen Ausscheidensentscheidung sowie Bekanntgabe der Ausscheidensentscheidung; Vertretung des Auftraggebers im Nachprüfungsverfahren betreffend die Ausscheidensentscheidung. Die Ausscheidensentscheidung wurde vom Verwaltungsgericht bestätigt.