Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

REDEVCO / ARIOSO MH77-Liegenschaftsverwaltungs GmbH – Vertragserrichtung und Ausführungsbegleitung beim Umbau des Generali-Centers, 1060 Wien („MaHü77“) (Dezember 2016)

Aufgabe:
Das Generali-Center in der Wiener Mariahilfer Straße stand vor einer tiefgreifenden Revitalisierung der Geschäftsflächen samt Fassade. Das Projekt benötigte eine Vielzahl von vertraglichen Regelungen, die auf die besonderen Bedürfnisse und Verhältnisse des Eigentümers und des Standorts abzustimmen waren. Besondere Herausforderung war das enge zeitliche Korsett (komplette bau- und haustechnische Revitalisierung der Geschäftsbereiche samt Fassade innerhalb von rund 10 Monaten).

Lösung:
Aufgrund intensiver Besprechungen über die organisatorische und inhaltliche Gestaltung der rechtlichen Erfordernisse wurden Verträge für folgende Leistungen gestaltet: Beweissicherung, Cost-TA-Consultant, Bestandsvermessung, Projektsteuerung, Generalplanung und ÖBA, BREEAM-Zertifizierung, Asbestkontrolle, FM-Unterstützung, Prüfstatik, AGB für sonstige Konsulenten, Generalunternehmer, Facility Management. Die wesentlichen Planungs- und Konsulentenleistungen wurden in Form von zeitlich gestaffelten Leistungsteilen vereinbart und gesondert abgerufen, bis die Baubewilligung vorlag und fast zeitgleich der Generalunternehmervertrag nach Verhandlungen mit mehreren Anbietern abgeschlossen wurde. Die Bauarbeiten wurden anschließend rechtlich begleitet. Eine intensive Beratung war allerdings lediglich zur Erstellung der Leistungsfeststellungs- und Übernahmeprotokolle erforderlich, da die Vertragsinhalte und die von allen Beteiligten gepflegte kooperative Projektabwicklung einen konfliktfreien und erfolgreichen Baufortschritt ermöglichten. Sämtliche Geschäftsflächen konnten pünktlich und entsprechend den mietvertraglichen Vereinbarungen übergeben und im Herbst 2016 eröffnet werden.