Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Niederösterreichische Gebietskrankenkasse – Enterale Ernährung (Juni 2016)

Aufgabe:
Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse hat ein offenes Verfahren im Oberschwellenbereich nach dem Bestbieterprinzip durchgeführt. Ziel des Vergabeverfahrens war der Abschluss eines Rahmenvertrages mit einem Unternehmen über die Lieferung von Enteraler Ernährung – Trink- und Sondennahrung.


Lösung:
Erarbeitung eines geeigneten Vergabemodells; Durchführung eines offenen Verfahrens mit vorheriger EU-weiter Bekanntmachung im Oberschwellenbereich nach dem Bestbieterprinzip; vergabe- und vertragsrechtliche Begleitung des gesamten Verfahrens; Erstellung der Ausschreibungsunterlagen sowie des Rahmenvertrages; rechtliche Begleitung bei der Angebotsöffnung, -prüfung und -bewertung; Unterstützung bei der Ermittlung des technisch und wirtschaftlich günstigsten Angebots.