Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Machbarkeitsstudie Arbeitsland (Februar 2014)

Aufgabe:
Ausschreibungsgegenstand war die Erstellung einer Machbarkeitsstudie - Konzept zur Optimierung des Schnittstellenmanagements für ausgewählte arbeitsmarktrelevante Bereiche (Bildung, Wirtschaft, Soziales, Gesundheit, Migration). Dabei waren die Interessen verschiedenster maßgeblicher Stellen zu berücksichtigen.

Da die Leistungen durch den Auftragnehmer bis Ende 2014 zu erbringen sind, bestand die besondere Herausforderung neben einer flexiblen Vertragsgestaltung in der Sicherstellung der Leistungserbringung durch qualifizierte Personen.

Lösung:
Durchführung eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger EU-weiter Bekanntmachung; rechtliche Begleitung des gesamten Verfahrens; Erstellung der Teilnahmeunterlagen sowie der Ausschreibungsunterlagen samt Rahmenvertrag unter Berücksichtigung von Besonderheiten in Bezug auf die Abwicklung von nationalen Kofinanzierungsmitteln; Erstellung des Preisblattes; formale Prüfung der Teilnahmeanträge (1. Stufe) und Angebote (2. Stufe); Abhaltung von Hearings; Durchführung der Verhandlungen; rechtliche Begleitung bei der Angebotsbewertung; Ermittlung des technisch und wirtschaftlich günstigsten Angebots (Bestbieterprinzip). Das Verfahren wurde ohne Anfechtung abgeschlossen.