Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Erfolgreiche Abwehr von Fastweb II- Ansprüchen und drohendem Bußgeld (Dezember 2016)

Aufgabe:
Die öffentliche Auftraggeberin als beklagte Partei führte ein Verhandlungsverfahren mit einem Bieter zum Abschluss eines Vertrages über die Lieferung und Implementierung von Software. Der Kläger nahm an diesem Verfahren nicht teil und brachte einen Antrag ein, mit welchem die Feststellung der unzulässigen Direktvergabe und die Verhängung eines Bußgeldes begehrt wurde.

 

Lösung:
Durch schnelles Eingreifen und Eskalationsmanagement konnte das Verfahren in geordnete Bahnen gelenkt werden. Die betroffene Leistung wurde unverzüglich europaweit ausgeschrieben, worauf der Antragsteller den Feststellungsantrag zurückzog.

 Eskalationsmanagement, Erarbeitung eines geeigneten Vergabemodells, Erstellung der Teilnahmeunterlage und europaweite Bekanntmachung des Verfahrens.