Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

Beschaffung von Beratungs- und Dienstleistungen in den Bereichen Projektmanagement, Projektcontrolling und Projektassistenz (März 2017)

Aufgabe:
Gegenstand des Verfahrens war die Findung von geeigneten Unternehmen, die die Auftraggeberin in den Bereichen Projektmanagement, Projektcontrolling, Projektconsulting, Projektcoaching und Projektassistenz bzw -organisation sowohl beratend als auch ausführend unterstützen. Ziel des Verfahrens war der Abschluss von Rahmenvereinbarungen über Beratungs- und Dienstleistungen mit 3 Unternehmen je Los.

Lösung:
Zur Umsetzung des Ziels der Auftraggeberin wurde ein Verhandlungsverfahren mit vorheriger EU-weiter Bekanntmachung im Oberschwellenbereich durchgeführt. Die Vergabe des Auftrags erfolgte nach dem Bestbieterprinzip und wurde in 3 Losen unterteilt. Es wurden präzise Eignungs-, Auswahl- und Zuschlagskriterien formuliert, auf deren Basis die  Teilnahme- und Ausschreibungsunterlagen erstellt wurden. Die eingelangten Teilnahmeanträge und Angebote wurden geprüft. Nach Legung der Erstangebote wurden mit den Bietern Verhandlungsrunden und Hearings durchgeführt. Im Rahmen des Hearings wurden unter Beiziehung einer Kommission die fachlichen Kompetenzen der Bieter bewertet. Nach Legung eines Letztangebots wurden die technisch und wirtschaftlich günstigsten Angebote ermittelt und das Vergabeverfahren konnte mit einer Gesamtdauer von rund 9 Monaten erfolgreich und ohne Anfechtung zum Abschluss gebracht werden.