Referenzen

Architektur & Fachplanung

Bau und Baumanagement

Beratungsdienstleistungen

Facility Services und Commodities

Gesundheit

Medien und Kommunikation

Informations- und Kommunikationstechnologien

Verkehr und Infrastruktur

AMA Marketing GmbH - Verteidigung der Auswahlentscheidung (Mai 2012)

Aufgabe:
Die Agrarmarkt Austria Marketing GmbH hat einen nicht offenen Wettbewerb für Marketing Leistungen ausgelobt. Ein Bewerber hat die Auswahlentscheidung, mit welcher dieser nicht zur Legung eines Angebotes eingeladen wird, angefochten. Seine Referenzen seien nicht ausreichend bewertet worden.

Lösung:
Nach intensiver Erörterung der Beurteilung der Auswahlkriterien im Zuge der ersten Wettbewerbsstufe ist die Auftraggeberin im Nachprüfungsverfahren rechtsfreundlich vertreten worden. Der Nachprüfungswerber hat nach Durchführung einer mündlichen Verhandlung vor dem Bundesvergabeamt seinen Antrag auf Nachprüfung der Auswahlentscheidung aus eigenem Willen zurückgezogen, da klar und überzeugend dargestellt werden konnte, dass eine transparente und ausschreibungskonforme Entscheidung zur "Nichteinladung" geführt hat.