Roadshow 2017 "Die aktuelle Rechtslage im Lichte des BVergG 2017"

Die Begutachtungsfrist zum Entwurf des Bundesvergabegesetzes 2017 lief bis Anfang April 2017. Die jetzt vorliegende große Reform und Neukodifikation des Bundesvergabegesetzes geht auf die EU-Vergaberichtlinien 2014 zurück, die damit in nationales Recht umgesetzt wurden.

Daher stand unsere neue Roadshow, die wir ab April 2017 veranstalteten unter dem Thema

Die aktuelle Rechtslage im Lichte des BVergG 2017

In dieser Roadshow wurde erörtet, welche wesentlichen Änderungen das neue Bundesvergabegesetz enthält und was dabei auf Auftraggeber- und Bieterseite besonders zu beachten ist.

Detailliertere Informationen zu der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.

Download: RS_2017_Einladung