Pressetext zur Verleihung des Lebenszyklusawards 2016 und Nachbericht zum Kongress der IG Lebenszyklus Bau

Wien, 21.11.2016 – mit dem 2016 erstmals ausgeschriebenen Lebenszyklus-Award holt die IG Lebenszyklus Bau jene Bauherren vor den Vorhang, die auf eine hohe Prozess-, Kultur und Organisationsqualität setzen, um den Erfolg ihrer Bauprojekte sicherzustellen. Die insgesamt vier Preisträger aus Niederösterreich, der Steiermark und Wien wurden nun im Rahmen des jährlichen Herbstkongresses des Vereins in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien gekürt. Zudem präsentierten die rund 70 Mitgliedsunternehmen der IG Lebenszyklus Bau zahlreiche Neupublikationen für Bauherren, Auftraggeber und Projektverantwortliche zu den Top-Themen lebenszyklusorientiertes Planen, Bauen und Betreiben, Lebenszykluskostenrechnung im Vergaberecht sowie Building Information Modeling (BIM) im Facility Management. Die Ergebnisse einer Studie über 25 Projekte aus dem Hoch- und Infrastrukturbau in Zusammenarbeit mit der TU Wien und der TU Graz belegen zudem den hohen Einfluss, den eine vom Bauherrn aktiv eingeforderte partnerschaftliche Projektkultur auf den wirtschaftlichen Erfolg von Bauprojekten hat.

Alle Publikationen inkl des Berichts zur Studie können beim Verein kostenfrei unter www.ig-lebenszyklus.at/publikationen bestellt werden.

Link zu den Bildern der Projekte und zum Video über die Nominierten: www.ig-lebenszyklus.at/lebenszyklus-award-2016.html

Link zum Video vom Nachbericht zum Kongress der IG Lebenszyklus Bau 2016: www.ig-lebenszyklus.at/aktuelles/vereinsnews/381-kongress-2016-was-bauprojekte-erfolgreich-macht.html 

Bild 1: Wurden mit dem LEBENSZYKLUS-AWARD 2016 ausgezeichnet: Erich Kolenaty, Wohnprojekt Wien (links), Katharina Bayer und Markus Pendlmayer, einszueins architektur, für das Wohnprojekt Wien (rechts); Roman Gepp, Windkraft Simonsfeld AG sowie Georg Reinberg, Architekturbüro Reinberg ZT, für die neue Unternehmenszentrale Windkraft Simonsfeld (Mitte). 

Bild 2: Präsentierten die Neupublikationen 2016 der IG Lebenszyklus Bau: Christoph M. Achammer, ATP architekten ingenieure; Walter Purrer, Initiative Kulturwandel Bau; Karl Friedl, M.O.O.CON; Karl-Heinz Land, Neuland; Wolfgang Gleissner, Bundesimmobiliengesellschaft; Erich Thewanger, KPMG; Stephan Heid, Heid Schiefer Rechtsanwälte und Wolfgang Kradischnig, DELTA (v.l.n.r.).

Bilder: Copyright: Leo Hagen/IG Lebenszyklus Bau

IGLZ_Bau_Bild_1 IGLZ_Bau_Bild_2 Download: Pressetext_Kongress_IG_Lebenszyklus