Architektur & Fachplanung

Expertise

  • Wir verfügen über umfangreiches Wissen und Erfahrung in allen für Ziviltechniker und sonstige Planer (zB Ingenieurbüros, Baumeister) sowie ihre Auftraggeber relevanten Bereichen. Wir wirken bei der Festlegung von Leistungsbildern und Honorarsystemen mit, unterstützen beim vertraglichen Schnittstellenmanagement mit Projektsteuerern und sonstigen Verfahrensbetreuern, bei der Abgrenzung zu Projektsteuerern und sonstigen Verfahrensbetreuern und sichern faire Planerverträge auf Augenhöhe mit dem Bauherrn. Bei der Abwicklung von Planungsprozessen arbeiten wir häufig gutachterlich und helfen so, streitige Punkte nicht vor Gericht zu bringen. Im Konfliktfall vertreten wir aber auch vor allen Gerichten und Behörden. Darüber hinaus verstehen wir uns auch als Meinungsbildner und bringen uns aktiv in eine Reihe von Diskussionen innerhalb der Kammern der Architekten und Ingenieurkonsulenten sowie der Wirtschaftskammern ein. Diese thematische Verbundenheit mit den Planern resultiert auch aus dem Umstand, dass wir deren Interessensvertretungen häufig bei öffentlichen Beschaffungen unterstützen.

Referenzen

Erstellung von Allgemeinen Vertragsbedingungen (Mai 2015)

Aufgabe:
Gegenstand des Auftrags war die Prüfung der Gesetzeskonformität und Aktualität sowie die entsprechende Anpassung der für die Vergabe von Bauleistungen und technischen Konsulentendienstleistungen regelmäßig verwendeten Allgemeinen Vertragsbestimmungen (AVB) eines öffentlichen Auftraggebers.

Lösung:
Die Allgemeinen Vertragsbestimmungen wurden aufgrund der Änderungen auf gesetzlicher Ebene (BVergG, Zahlungsverzugsgesetz, Insolvenzordnung, etc), in der ÖNORM B 2110, der Judikatur sowie umfangreicher praktischer Erfahrungswerte, ausgehend von den bereits vom Mandanten bisher verwendeten Unterlagen, diskutiert und überarbeitet bzw zum Teil gänzlich neugestaltet. Bei der Erstellung der Allgemeinen Vertragsbedingungen wurde besonderes Augenmerk auf die individuellen und praktischen Bedürfnisse des Mandanten gelegt.