Architektur & Fachplanung

Expertise

  • Wir verfügen über umfangreiches Wissen und Erfahrung in allen für Ziviltechniker und sonstige Planer (zB Ingenieurbüros, Baumeister) sowie ihre Auftraggeber relevanten Bereichen. Wir wirken bei der Festlegung von Leistungsbildern und Honorarsystemen mit, unterstützen beim vertraglichen Schnittstellenmanagement mit Projektsteuerern und sonstigen Verfahrensbetreuern, bei der Abgrenzung zu Projektsteuerern und sonstigen Verfahrensbetreuern und sichern faire Planerverträge auf Augenhöhe mit dem Bauherrn. Bei der Abwicklung von Planungsprozessen arbeiten wir häufig gutachterlich und helfen so, streitige Punkte nicht vor Gericht zu bringen. Im Konfliktfall vertreten wir aber auch vor allen Gerichten und Behörden. Darüber hinaus verstehen wir uns auch als Meinungsbildner und bringen uns aktiv in eine Reihe von Diskussionen innerhalb der Kammern der Architekten und Ingenieurkonsulenten sowie der Wirtschaftskammern ein. Diese thematische Verbundenheit mit den Planern resultiert auch aus dem Umstand, dass wir deren Interessensvertretungen häufig bei öffentlichen Beschaffungen unterstützen.

Referenzen

Dachstein Tauernhalle Betriebs- und VeranstaltungsgmbH – WM-Medien Center Schladming – Wettbewerb (Mai 2011)

Aufgabe:
Im Hinblick auf die FIS Alpine Ski WM 2013 wurde von der Dachstein Tauernhalle Betriebs- und VeranstaltungsgmbH in einem nicht offenen Wettbewerb die Planung eines Veranstaltungszentrum ausgelobt. Dieses soll während der Großveranstaltung als Medien Center genutzt werden. Der Anspruch an die FIS Alpine Ski-WM 2013 in Schladming als "CO2-neutrales" Großereignis musste auch bei der gegenständlichen Neuerrichtung seinen Ausdruck finden.

Lösung:
Umfassende rechtliche Betreuung bei der Durchführung eines nicht offenen Wettbewerbes, welcher zeitgerecht und ohne Anfechtungen mit der Beauftragung beendet wurde. Den Auslobungsunterlagen wurde (in weiten Teilen) die Wettbewerbsordnung Architektur (WOA) zugrunde gelegt.