Architektur & Fachplanung

Expertise

  • Wir verfügen über umfangreiches Wissen und Erfahrung in allen für Ziviltechniker und sonstige Planer (zB Ingenieurbüros, Baumeister) sowie ihre Auftraggeber relevanten Bereichen. Wir wirken bei der Festlegung von Leistungsbildern und Honorarsystemen mit, unterstützen beim vertraglichen Schnittstellenmanagement mit Projektsteuerern und sonstigen Verfahrensbetreuern, bei der Abgrenzung zu Projektsteuerern und sonstigen Verfahrensbetreuern und sichern faire Planerverträge auf Augenhöhe mit dem Bauherrn. Bei der Abwicklung von Planungsprozessen arbeiten wir häufig gutachterlich und helfen so, streitige Punkte nicht vor Gericht zu bringen. Im Konfliktfall vertreten wir aber auch vor allen Gerichten und Behörden. Darüber hinaus verstehen wir uns auch als Meinungsbildner und bringen uns aktiv in eine Reihe von Diskussionen innerhalb der Kammern der Architekten und Ingenieurkonsulenten sowie der Wirtschaftskammern ein. Diese thematische Verbundenheit mit den Planern resultiert auch aus dem Umstand, dass wir deren Interessensvertretungen häufig bei öffentlichen Beschaffungen unterstützen.

Referenzen

I GmbH – Unterstützung im Nachprüfungsverfahren - Gebietsbetreuung zur Stadterneuerung (Jänner 2012)

Aufgabe:
Die Stadt Wien schrieb in einem Verhandlungsverfahren die Gebietsbetreuung aus. Vertragsgegenstand war die Erbringung eines umfassenden Informations- und Beratungsangebotes zu Fragen des Wohnens, des Wohnumfeldes, der Infrastruktur, der Stadterneuerung, des Gemeinwesens und des Zusammenlebens in den Betreuungsgebieten.

Lösung:
Die I GmbH bekämpfte die Zuschlagsentscheidung zu Gunsten eines Mitbieters. Es konnte die Nichtigerklärung der Zuschlagsentscheidung durch den VKS Wien erwirkt werden, obwohl sowohl die Auftraggeberin als auch der präsumtive Zuschlagsempfänger massiv versuchten, die Antragslegitimation der I GmbH in Zweifel zu ziehen.