Facility Services und Commodities

Expertise

  • Im Rahmen der Facility Services beraten wir insbesondere bei der Beschaffung von Leistungen für Reinigung, Küchenbetrieb und Wartung von haustechnischen Anlagen. Wir unterstützen bei der Entscheidung für eine gebündelte oder eine Einzelvergabe, bei der Festlegung von innovativen Bewertungssystemen, entwerfen die Verträge und unterstützen bei Vertragsverhandlungen sowie bei Vertragsabwicklungsfragen. Bei der Beschaffung von Wirtschaftsgütern und Betriebsmitteln (Sonderfahrzeuge, Möbel, Lebensmittel für Großküchen, Papier, Arbeitskleidung etc) beraten wir vor allem bei der Verfahrenswahl und der Gestaltung von Rahmenvereinbarungen. Wir erledigen alle diese Schritte in enger Zusammenarbeit mit internen oder externen technischen Konsulenten und sichern – soweit gewünscht – mit unserer Gesamtkoordination nicht nur die Rechtskonformität, sondern auch die Wirtschaftlichkeit des Gesamtvorhabens.

Referenzen

Ausschreibung von Streusalz - Nachprüfungsverfahren (Jänner 2015)

Aufgabe:
Der Mandant hat die Lieferung von Streusalz ausgeschrieben; die Ausschreibungsunterlage wurde von einem Interessenten mittels Nachprüfungsantrag bekämpft.

Lösung:
Analyse der Ausschreibungsunterlagen und des im Nachprüfungsantrag behaupteten Rechtswidrigkeiten; Abschätzung des Umfangs der Berechtigtheit der Kritikpunkte und der rechtlichen und kommerziellen Folgen von Änderungen der Ausschreibungsbedingungen; Abstimmung der möglichen Änderungen mit dem Mandanten; Änderung der Ausschreibungsbedingungen. Der Antragsteller hat infolge der Änderungen den Nachprüfungsantrag zurückgezogen; das Vergabeverfahren konnte fortgesetzt werden.