Facility Services und Commodities

Expertise

  • Im Rahmen der Facility Services beraten wir insbesondere bei der Beschaffung von Leistungen für Reinigung, Küchenbetrieb und Wartung von haustechnischen Anlagen. Wir unterstützen bei der Entscheidung für eine gebündelte oder eine Einzelvergabe, bei der Festlegung von innovativen Bewertungssystemen, entwerfen die Verträge und unterstützen bei Vertragsverhandlungen sowie bei Vertragsabwicklungsfragen. Bei der Beschaffung von Wirtschaftsgütern und Betriebsmitteln (Sonderfahrzeuge, Möbel, Lebensmittel für Großküchen, Papier, Arbeitskleidung etc) beraten wir vor allem bei der Verfahrenswahl und der Gestaltung von Rahmenvereinbarungen. Wir erledigen alle diese Schritte in enger Zusammenarbeit mit internen oder externen technischen Konsulenten und sichern – soweit gewünscht – mit unserer Gesamtkoordination nicht nur die Rechtskonformität, sondern auch die Wirtschaftlichkeit des Gesamtvorhabens.

Referenzen

Land Niederösterreich – Bauversicherungskonzepte für den Zu-/Umbau von Krankenhäusern (April 2014)

Aufgabe:
Das Land Niederösterreich plant für zwei Zu- und Umbauprojekte betreffend Krankenhäuser (insbesondere) für die Bauherren und die ausführenden Unternehmen eine Bauherrenhaftpflicht-, eine Bauwesen- und eine Haftpflichtversicherung abzuschließen.

Lösung:
Durchführung von zwei offenen Verfahren nach vorheriger europaweiter Bekanntmachung als vergebende Stelle gemeinsam mit einem vom Land Niederösterreich beauftragten Versicherungsmakler. Gegenstand der Ausschreibungen ist ein Bauversicherungskonzept bestehend aus einer Bauherrenhaftpflicht-, einer Bauwesen- und einer Haftpflichtversicherung für das jeweilige Bauprojekt. Gestaltung der vergaberechtlichen Ausschreibungsunterlagen; Durchführung der öffentlichen Angebotsöffnungen; Prüfung der Angebote; Vergabeempfehlung. Rechtswirksamkeit der Zuschlagsentscheidungen jeweils rund 4 Monate nach Bekanntmachung. Die Verfahren wurden ohne Anfechtungen erfolgreich zum Abschluss gebracht.