Gesundheit

Expertise

  • Die langjährige Expertise unserer Kanzlei erstreckt sich auf die Beratung von Gesundheitseinrichtungen und Marktteilnehmern im Gesundheitsbereich in allen rechtlichen Belangen. Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem die Beratung in Zusammenhang mit kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragen und Compliance-Richtlinien, Angelegenheiten im Medizinprodukte- und Arzneimittelrecht und im Bereich Gesundheitstelematik, die Ausgestaltung und Prüfung von Verträgen und die vergaberechtliche Projektbegleitung (wie die Betreuung in Beschaffungsprozessen oder die Beratung in Nachprüfungsverfahren). Unsere Unterstützung basiert auf fundierten Kenntnissen der aktuellen Rechtsprechung sowie der einschlägigen Rechtsnormen, wie dem Krankenanstaltenrecht, dem Sozialversicherungsrecht und den berufsgruppenspezifischen Gesetzen.

Referenzen

Niederösterreichische Gebietskrankenkasse – Enterale Ernährung (Juni 2016)

Aufgabe:
Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse hat ein offenes Verfahren im Oberschwellenbereich nach dem Bestbieterprinzip durchgeführt. Ziel des Vergabeverfahrens war der Abschluss eines Rahmenvertrages mit einem Unternehmen über die Lieferung von Enteraler Ernährung – Trink- und Sondennahrung.


Lösung:
Erarbeitung eines geeigneten Vergabemodells; Durchführung eines offenen Verfahrens mit vorheriger EU-weiter Bekanntmachung im Oberschwellenbereich nach dem Bestbieterprinzip; vergabe- und vertragsrechtliche Begleitung des gesamten Verfahrens; Erstellung der Ausschreibungsunterlagen sowie des Rahmenvertrages; rechtliche Begleitung bei der Angebotsöffnung, -prüfung und -bewertung; Unterstützung bei der Ermittlung des technisch und wirtschaftlich günstigsten Angebots.