Gesundheit

Expertise

  • Die langjährige Expertise unserer Kanzlei erstreckt sich auf die Beratung von Gesundheitseinrichtungen und Marktteilnehmern im Gesundheitsbereich in allen rechtlichen Belangen. Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem die Beratung in Zusammenhang mit kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragen und Compliance-Richtlinien, Angelegenheiten im Medizinprodukte- und Arzneimittelrecht und im Bereich Gesundheitstelematik, die Ausgestaltung und Prüfung von Verträgen und die vergaberechtliche Projektbegleitung (wie die Betreuung in Beschaffungsprozessen oder die Beratung in Nachprüfungsverfahren). Unsere Unterstützung basiert auf fundierten Kenntnissen der aktuellen Rechtsprechung sowie der einschlägigen Rechtsnormen, wie dem Krankenanstaltenrecht, dem Sozialversicherungsrecht und den berufsgruppenspezifischen Gesetzen.

Referenzen

NÖ Landeskliniken-Holding – Traumatologie (Juli 2014)

Aufgabe:
Ziel des Vergabeverfahrens ist der Abschluss einer Rahmenvereinbarung mit mehreren Unternehmen über die zentrale Beschaffung von Osteosynthese Versorgungseinheiten für die NÖ Landeskliniken. Die Ausschreibung wird in drei Losen durchgeführt. Die Versorgungseinheiten umfassen Plattenversorgungen in Titan, Plattenversorgungen in Stahl und Nagelversorgungen in Titan.

Lösung:
Die Durchführung eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger europaweiter Bekanntmachung; Erstellung der Teilnahmeunterlagen, der Ausschreibungsunterlagen und des Preisblattes sowie der Rahmenvereinbarung; Prüfung der Teilnahmeanträge (1. Stufe) und der Angebote (2. Stufe); Durchführung von Hearings und Verhandlungsrunden. Ermittlung des technisch und wirtschaftlich günstigsten Angebots (Bestbieterprinzip). Das Vergabeverfahren wurde ohne Anfechtung erfolgreich zum Abschluss gebracht. Gesamtdauer des Verfahrens rund 7 Monate.