Gesundheit

Expertise

  • Die langjährige Expertise unserer Kanzlei erstreckt sich auf die Beratung von Gesundheitseinrichtungen und Marktteilnehmern im Gesundheitsbereich in allen rechtlichen Belangen. Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem die Beratung in Zusammenhang mit kartell- und wettbewerbsrechtlichen Fragen und Compliance-Richtlinien, Angelegenheiten im Medizinprodukte- und Arzneimittelrecht und im Bereich Gesundheitstelematik, die Ausgestaltung und Prüfung von Verträgen und die vergaberechtliche Projektbegleitung (wie die Betreuung in Beschaffungsprozessen oder die Beratung in Nachprüfungsverfahren). Unsere Unterstützung basiert auf fundierten Kenntnissen der aktuellen Rechtsprechung sowie der einschlägigen Rechtsnormen, wie dem Krankenanstaltenrecht, dem Sozialversicherungsrecht und den berufsgruppenspezifischen Gesetzen.

Referenzen

Verhandlungsverfahren mit vorheriger Bekanntmachung zum Abschluss einer Rahmenvereinbarung über die Umsetzung eines wirkungsorientierten Unternehmens- und Planungskonzepts 2012-2015 und Weiterentwicklung einer Planlogistik (Mai 2012)

Aufgabe:
Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit nimmt im Auftrag der Republik Österreich vielfältige Aufgaben auf den Gebieten Gesundheit, Ernährungssicherheit und Verbraucherschutz wahr. Ziel des Vergabeverfahrens ist der Abschluss eines Vertrages mit einem Unternehmen über Leistungen der Unternehmensberatung, insbesondere über die Unterstützung des Auftraggebers bei der Umsetzung eines wirkungsorientierten Unternehmens- und Planungskonzepts und die Weiterentwicklung der Planungslogik im Zeitraum 2012 bis 2015.

Lösung:
Durchführung eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger Bekanntmachung im Oberschwellenbereich über den Abschluss einer Rahmenvereinbarung; Erstellung der Teilnahmeunterlagen, der Ausschreibungsunterlagen und einer Rahmenvereinbarung. Prüfung der Teilnahmeanträge (1. Stufe) und Angebote (2. Stufe) und Abhaltung von Verhandlungen. Das Vergabeverfahren wurde ohne Anfechtung erfolgreich zum Abschluss gebracht. Gesamdauer des Verfahrens: 4 Monate.