Informations- und Kommunikationstechnologien

Expertise

  • Von der Lizenzierung und dem Customizing von Standardsoftware, der Erstellung von Individualsoftware (Waterfall-Vorgehen oder iterative Vorgehensmodelle) über den Betrieb von Datenleitungen bis zum Aufbau von IT-Infrastruktur (Insourcing) oder zum Outsourcing bzw Cloud Computing sind wir mit den vielfältigen Formen von IKT-Projekten vertraut.
    Wir beraten und vertreten Auftraggeber sowie IT-Dienstleister im Beschaffungsprozess, bei der Vertragserstellung und -verhandlung (Projektverträge, Wartungsverträge, SLAs) wie auch bei der Projektumsetzung (juristisches Projektcontrolling, Unterstützung in kritischen Projektphasen). Darüber hinaus erstellen wir Rechtsgutachten zu immaterialgüterrechtlichen, datenschutzrechtlichen und sonstigen IT-rechtlichen Fragestellungen. Teil unseres Leistungsportfolios ist - soweit nicht vermeidbar - die Vertretung vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Referenzen

Vertragsanalyse und -überarbeitung im Bereich Infrastruktur für Breitbanddienste (Juli 2014)

Aufgabe:
Eine Gebietskörperschaft plant den Abschluss eines Vertrages über die Bereitstellung von Infrastruktur für Breitbanddienste. Ein vom möglichen Vertragspartner erstellter Vertragsentwurf liegt bereits vor, wesentliche vertragliche, vergaberechtliche, beihilfenrechtliche und telekommunikationsrechtliche Fragen sind jedoch noch ungeklärt.

Lösung:
Analyse des bestehenden Vertragsentwurfes und Feststellung der für den Mandanten potenziell nachteiligen vertraglichen Regelungen; Darstellung der kritischen Regelungen und Alternativvorschläge zur Unterstützung des Mandanten für die Vertragsverhandlungen; Verfassen einer vergaberechtlichen, beihilfenrechtlichen und telekommunikationsrechtlichen Stellungnahme.