Informations- und Kommunikationstechnologien

Expertise

  • Von der Lizenzierung und dem Customizing von Standardsoftware, der Erstellung von Individualsoftware (Waterfall-Vorgehen oder iterative Vorgehensmodelle) über den Betrieb von Datenleitungen bis zum Aufbau von IT-Infrastruktur (Insourcing) oder zum Outsourcing bzw Cloud Computing sind wir mit den vielfältigen Formen von IKT-Projekten vertraut.
    Wir beraten und vertreten Auftraggeber sowie IT-Dienstleister im Beschaffungsprozess, bei der Vertragserstellung und -verhandlung (Projektverträge, Wartungsverträge, SLAs) wie auch bei der Projektumsetzung (juristisches Projektcontrolling, Unterstützung in kritischen Projektphasen). Darüber hinaus erstellen wir Rechtsgutachten zu immaterialgüterrechtlichen, datenschutzrechtlichen und sonstigen IT-rechtlichen Fragestellungen. Teil unseres Leistungsportfolios ist - soweit nicht vermeidbar - die Vertretung vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Referenzen

Vergabe von SAP-Dienstleistungen (Jänner 2014)

Aufgabe:
Ausschreibungsgegenstand war die Erbringung von SAP Dienstleistungen zur Betreuung und Weiterentwicklung der im Einsatz befindlichen sowie aktuell noch nicht verwendeten SAP Lösungen und zukünftiger Vorhaben des Auftraggebers.

Besondere Anforderungen ergaben sich durch die Notwendigkeit der Unterstützung des Auftraggebers beim Betrieb der SAP-Systeme, der Wartung und Qualitätssicherung von Programmen und Tools, welche von Dritten erstellt wurden.

Lösung:
Durchführung eines Verhandlungsverfahrens mit vorheriger EU-weiter Bekanntmachung; vergabe- und vertragsrechtliche Begleitung des gesamten Verfahrens; Erstellung der Teilnahmeunterlagen sowie der Ausschreibungsunterlagen samt Rahmenvertrag und Service Level Agreement; Erstellung des Preisblattes; Prüfung der Teilnahmeanträge (1. Stufe) und Angebote (2. Stufe); Abhaltung von Hearings; rechtliche Begleitung bei der Angebotsbewertung; Erstellung von Aufklärungsersuchen zum Last and Best Offer; Ermittlung des technisch und wirtschaftlich günstigsten Angebots (Bestbieterprinzip). Das Verfahren wurde ohne Anfechtung erfolgreich abgeschlossen.