Medien und Kommunikation

Expertise

  • Im Bereich Medien und Kommunikation beraten wir Auftraggeber und Agenturen bei der Beschaffung bzw dem Angebot von Kommunikationsdienstleistungen, wie zB klassische Werbung, Eventorganisation, Medialeistungen etc. Wir führen Agenturausschreibungen durch und erstellen – auf Wunsch mit erfahrenen Pitchberatern – die kompletten Unterlagen inklusive Briefing und Verfahrensspielregeln. Wir errichten, prüfen und verhandeln Agenturverträge. Wir beraten auch in rechtlich angrenzenden Fragestellungen, die sich etwa im Zusammenhang mit öffentlichen Fördergeldern ergeben. Wir erbringen alle unsere Leistungen in Kenntnis des Umstandes, dass Kreativleistungen ein besonderes Umfeld benötigen, um optimal erbracht werden zu können.

Referenzen

Kommunikationsbehörde Austria - Mitglieder der Prüfungskommission gemäß § 40 ORF-G (März 2011)

Aufgabe:
Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) wurde durch eine am 1.10.2010 in Kraft getretene Novelle des ORF-Gesetzes sehr kurzfristig zur Bestellung der Prüfungskommission (dh: der Wirtschaftsprüfer) des ORF bereits ab der Prüfung des ORF-Geschäftsjahres 2010 zuständig. Beschaffungsziel der unter hohem Zeitdruck stehenden Ausschreibung war nach den Vorgaben des ORF-Gesetzes der Abschluss eines fünf Jahre laufenden Leistungsvertrages mit einer geeigneten Prüfungskommission, bestehend aus mindestens zwei Wirtschaftsprüfern bzw Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Lösung:
Es wurde ein Verhandlungsverfahren nach vorheriger EU-weiter Bekanntmachung durchgeführt. Nach Prüfung der eingelangten Teilnahmeanträge (1. Stufe) und Auswahl der besten Bewerber anhand der festgelegten Auswahlkriterien folgten in der 2. Stufe die Abgabe von Angeboten, die Durchführung von Verhandlungsrunden, die Abhaltung eines Hearings samt Fragenbeantwortung sowie letztlich die Endverhandlungen zum Abschluss eines Leistungsvertrages. Das Verfahren konnte ohne Anfechtungen durchgeführt und beendet werden, Das qualitativ und wirtschaftlich die Erwartungen erfüllende Ergebnis wurde trotz des Zeitdrucks sogar etwas früher als geplant erreicht, sodass die Prüfungskommission mit Zuschlagserteilung Anfang März 2011 ihre Tätigkeit aufnahm.