Verkehr und Infrastruktur

Expertise

  • Wir verfügen über ausgeprägte juristische Fachkenntnisse und die notwendige Erfahrung, um Auftraggeber von Verkehrsdienstleistungen im Kraftfahr- und Schienenverkehr umfassend zu beraten. Unsere Expertise reicht von der vergaberechtlichen und konzessionsrechtlichen Beratung bis hin zur Vertragsgestaltung und der rechtlichen Vertretung vor Behörden und Gerichten. Wir erstellen Rechtsgutachten und rechtliche Stellungnahmen zu Spezialfragen im Verkehrsrecht. Wir setzen uns laufend mit aktuellen Themen, wie der unmittelbaren Anwendbarkeit von EU-Verordnungen, deren (Un-)Vereinbarkeit mit nationalen Gesetzen und der europäischen Rechtsprechung im Personenverkehr zeitnah auseinander. Unsere Expertise wird durch Kenntnisse des Bietermarktes und Erfahrungen aus zahlreichen Ausschreibungen abgerundet.

Referenzen

Ausschreibung von Streusalz - Nachprüfungsverfahren (Jänner 2015)

Aufgabe:
Der Mandant hat die Lieferung von Streusalz ausgeschrieben; die Ausschreibungsunterlage wurde von einem Interessenten mittels Nachprüfungsantrag bekämpft.

Lösung:
Analyse der Ausschreibungsunterlagen und des im Nachprüfungsantrag behaupteten Rechtswidrigkeiten; Abschätzung des Umfangs der Berechtigtheit der Kritikpunkte und der rechtlichen und kommerziellen Folgen von Änderungen der Ausschreibungsbedingungen; Abstimmung der möglichen Änderungen mit dem Mandanten; Änderung der Ausschreibungsbedingungen. Der Antragsteller hat infolge der Änderungen den Nachprüfungsantrag zurückgezogen; das Vergabeverfahren konnte fortgesetzt werden.